Kurznachrichten

Vor dem Dreikönigstreffen: FDP-Wähler halten Brüderle für besseren Parteichef

Berlin - Das Ansehen von FDP-Chef Philipp Rösler ist kurz vor dem Dreikönigstreffen der Liberalen in Stuttgart weiter im Keller. In einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage für das Magazin «Stern» vertraten 38 Prozent der Bürger die Ansicht, Fraktionschef Rainer Brüderle sei als Parteichef eher geeignet als Rösler.

Noch deutlicher fiel das Votum unter den derzeitigen Wählern der FDP aus: Von diesen sagten der Umfrage zufolge sogar 76 Prozent, Brüderle wäre ein besserer Vorsitzender als Rösler.

Die Liberalen wollen auf ihrem traditionellen Dreikönigstreffen am Sonntag die Weichen für das Wahljahr 2013 stellen. Die Partei rangiert in den Umfragen seit Monaten um die Fünf-Prozent-Hürde und muss um ihren Wiedereinzug in den Bundestag fürchten. Für das Tief wird auch Parteichef Rösler verantwortlich gemacht. Sein Schicksal an der FDP-Spitze könnte auch davon abhängen, ob den Liberalen am  20. Januar bei der Wahl in Niedersachen der Wiedereinzug in den Landtag gelingt.

Für die Umfrage des Forsa-Instituts im Auftrag des «Stern» wurden in der Woche vor Weihnachten 1003 repräsentativ ausgesuchte Bürger befragt.

Mehr zum Thema
Brüderle gilt als besserer Chef

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen