Kurznachrichten

Notfälle Kinder: Fall Jeremie: Elfjähriger weiter verschwunden

Hamburg (dpa) - Der aus einem Wanderzirkus verschwundene elfjährige Jeremie bleibt verschwunden. Es sei wahrscheinlich, dass der Junge sich im Verwandtenkreis aufhalte, sagte ein Polizeisprecher in Hamburg. Konkrete Hinweise auf seinen Aufenthaltsort fehlten. Der Junge soll am Dienstag mit dem Auto seiner Pflegeeltern von Lübtheen in Westmecklenburg nach Hamburg gefahren sein. Mittlerweile wird aber bezweifelt, dass das Kind ohne fremde Hilfe nach Hamburg gekommen ist. Das Jugendamt Hamburg-Mitte hat nach NDR-Informationen Strafanzeige wegen des Verdachts der Kindesentziehung erstattet.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen