Kurznachrichten

Formel 1: Ferraris Chef buhlt um Vettel

Ferrari-Chef Luca di Montezemolo hat den dreimaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel offen ins Visier genommen. Im Gespräch mit der Zeitschrift "Auto, Motor und Sport" sagte di Montezemolo: "Vettel ist für die Zukunft ein potenzieller Ferrari-Fahrer. Wenn Alonso aus irgendeinem Grund morgen zurücktritt, dann will ich Vettel." Der Heppenheimer hat allerdings erst am 28. November seinen Vertrag bei Red Bull vorzeitig um zwei Jahre bis 2016 verlängert.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen