Kurznachrichten

Tarife Luftverkehr: Flughäfen-Streiks gehen Freitag in Köln/Bonn und Hamburg weiter

Düsseldorf (dpa) - Alptraum für Flugreisende: Die Streiks des Sicherheitspersonals gehen auch morgen an zwei deutschen Flughäfen weiter. Erneut steht Hamburg im Fokus, statt Düsseldorf soll diesmal der Airport Köln/Bonn in Mitleidenschaft gezogen werden. Heute hatten bereits zehntausende Reisende die Streiks zu spüren bekommen. Am drittgrößten deutschen Airport in Düsseldorf wurde jeder dritte, in Hamburg sogar jeder zweite Flug gestrichen. Vor den Sicherheitsschleusen bildeten sich lange Warteschlagen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen