Kurznachrichten

Motorsport Formel 1 GP Australien Qualifikation: Formel-1-Qualifikation in Australien auf morgen verschoben

Melbourne (dpa) - Wegen schlechten Wetters ist die Qualifikation zum Formel-1-Saisonauftakt in Australien abgebrochen und auf morgen verschoben worden. Die Rennkommissare haben heute in Melbourne entschieden, den zweiten und dritten Durchgang der K.o.-Ausscheidung morgen Vormittag Ortszeit nachzuholen. Die Qualifikation hatte schon eine halbe Stunde später als geplant begonnen, weil es heftig regnete. Nach dem ersten Abschnitt unterbrach die Rennleitung erneut. Nach einer Stunde Wartezeit fiel die Entscheidung für eine Vertagung.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen