Kurznachrichten

Gesundheit: Frankreich will nach Silikonkissen-Skandal strengere EU-Regeln

Paris (dpa) - Der Skandal um Hunderttausende Billig-Brustimplantate soll europaweit strengere Kontrollen nach sich ziehen. Frankreich will sich für eine umfassende Überarbeitung der EU-Richtlinie für Medizinprodukte einsetzen. Hersteller von Silikonkissen und ähnlichen Produkten sollten wesentlich strenger überwacht werden und mehr Prüfdaten liefern, ließ Gesundheitsminister Xavier Bertrand mitteilen. Zudem sei es notwendig, den Austausch zwischen den zuständigen Behörden zu verbessern.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen