Kurznachrichten

Nobelpreise EU: Friedensnobelpreis an Europäische Union verliehen

Oslo (dpa) - Die EU hat in Oslo den Friedensnobelpreis erhalten. EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy; Kommissionspräsident José Manuel Barroso und Parlamentspräsident Martin Schulz nahmen die Auszeichnung stellvertretend für 500 Millionen Europäer entgegen. Die EU habe entscheidend daran mitgewirkt, Europa von einem Kontinent des Krieges zu einem Kontinent des Friedens zu machen, hieß es zur Begründung. Die Europäische Union war 1958 von sechs Ländern zunächst als Europäische Wirtschaftsgemeinschaft gegründet worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen