Kurznachrichten

Literatur: Gefürchteter Literaturkritiker - Marcel Reich-Ranicki tot

Frankfurt/Main (dpa) - Deutschland berühmtester Literaturkritiker ist tot. Marcel Reich-Ranicki starb heute in Frankfurt im Alter von 93 Jahren. Dies teilte die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» mit, für die er lange arbeitete. Der scharfzüngige «MRR», der in Polen als Sohn einer jüdischen Familie geboren wurde, wuchs in Berlin auf. Zusammen mit seiner Frau überlebte er das Warschauer Ghetto und kehrte 1958 nach Deutschland zurück. Für seine Arbeit wurde Reich-Ranicki mit Ehrungen überhäuft.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen