Kurznachrichten

Strafvollzug Kriminalität: Geiselnahme im Gefängnis

Suhl (dpa) - Nervenprobe in dem thüringischen Gefängnis Suhl-Goldlauter: Ein 52-jähriger Häftling hat dort mit einem Messer eine Angestellte in seine Gewalt gebracht. Ein Ende des Geiseldramas ist noch nicht absehbar. Der Häftling habe die Frau im Zellentrakt gegen 16 Uhr überfallen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Sondereinsatzkommando ist vor Ort. Der Geiselnehmer fordert offenbar einen Anwalt und die Verlegung in eine andere Anstalt. Der Mann sitzt wegen Gewaltdelikten in dem Gefängnis ein.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen