Kurznachrichten

Film Handwerk OBERBAYERN: Goldene Oscar-Kuverts kommen aus Bayern

Gmund (dpa) - Das am Sonntag meistbeäugte Stück Papier der Welt kommt aus einem kleinen Ort am oberbayerischen Tegernsee. In 24 goldenen Kuverts aus der Büttenpapierfabrik Gmund stecken die Karten mit den Namen der Oscar-Gewinner. Die halbe Welt fiebert mit, wenn es wieder heißt, «and the Oscar goes to...», ehe der Name des Preisträgers oder der Preisträgerin genannt wird. Die seit 1829 in Familienbesitz befindliche Büttenpapierfabrik Gmund beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Sie ist auf edle Papiere und Kartons spezialisiert. Der Jahresumsatz liegt im zweistelligen Euro-Millionenbereich.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen