Kurznachrichten

Mali-Einsatz: Großbritannien bietet Hilfe bei der Militärausbildung

London, 29. Jan (Reuters) - Die britische Regierung hat angeboten, bis zu 240 Soldaten zur Ausbildung des Militärs in Mali und weiteren westafrikanischen Staaten zu entsenden.

Ein Sprecher von Premierminister David Cameron sagte am Dienstag in London, zudem könne das britische Militär Frankreich bei seinem Militäreinsatz gegen die islamistischen Rebellen im Norden Malis noch stärker logistisch unterstützen. So könne Großbritannien per Schiff französische Soldaten und Ausrüstung nach Mali bringen. Außerdem könne Großbritannien Tankflugzeuge zur Verfügung stellen, um die Militärmaschinen Frankreichs und seiner Verbündeten in der Luft zu betanken, sagte der Sprecher. Ein Kampfeinsatz sei nicht geplant.

Sollte das Angebot angenommen werden, stiege die Zahl der eingesetzten britischen Soldaten auf mehr als 300. Bislang unterstützt Großbritannien den Militäreinsatz in Mali mit zwei Transportmaschinen und einem Überwachungsflugzeug.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen