Kurznachrichten

Konflikte Nahost: Hamas preist Anschlag in Tel Aviv

Gaza (dpa) - Die im Gazastreifen herrschende radikal-islamische Hamas hat den Bombenanschlag auf einen Bus in Tel Aviv mit mindestens 20 Verletzten begrüßt. Es handele sich um eine Reaktion auf die Tötung von Zivilisten durch die israelische Luftwaffe, hieß es im Hamas-Fernsehsender. Im Gazastreifen gab es nach israelischen Medienberichten auch Freudenschüsse in die Luft. Keine Organisation bekannte sich zunächst zu der Tat.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen