Kurznachrichten

Fußball: Holtby geht mit Wehmut

Fußball-Profi Lewis Holtby ist "mit etwas Wehmut", aber auch großer Vorfreude und Neugierde nach London gereist. "Ich freue mich auf die Aufgabe. Es ist etwas ganz Neues für mich. Natürlich gehe ich auch mit etwas Wehmut. Denn ich habe hier eine gute Zeit gehabt und bin den Schalke-Fans absolut dankbar", sagte der ehemalige Mittelfeldspieler des FC Schalke 04 vor dem Abflug in die englische Hauptstadt, wo er künftig für Tottenham Hotspur spielen wird. Holtbys vorzeitiger Wechsel zum Premier-League-Club war am Montag perfekt gemacht worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen