Kurznachrichten

Konflikte Palästinenser UN Nahost Israel: Israel droht vor Abbas' UN-Antrag mit weitreichenden Schritten

Jerusalem (dpa) - Israel hat vor dem Antrag der Palästinenser auf Anerkennung ihrer Staatlichkeit durch die Vereinten Nationen mit weitreichenden Schritten gedroht. Umweltminister Gilad Erdan sagte dem Rundfunk, Israel könnte in dem Fall die jüdischen Siedlungen im Westjordanland annektieren und die Friedensverträge mit den Palästinensern aufkündigen. Palästinenserpräsident Mahmud Abbas will einen Antrag auf Anerkennung als Nicht-Mitgliedstaat am 29. November einbringen. Er bedarf nur einer Mehrheit in der UN-Vollversammlung, die als sicher gilt. Die Palästinenser hätten dann einen UN-Status.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen