Kurznachrichten

Westjordanland: Israelische Armee nimmt zahlreiche Hamas-Mitglieder fest

Die israelische Armee hat in der Nacht zum Montag im Westjordanland zahlreiche Hamas-Mitglieder festgenommen, darunter drei Abgeordnete der radikalislamischen Palästinenserorganisation.

Dies teilte die Hamas in Ramallah mit. Während die Hamas von insgesamt 20 Festnahmen sprach, gab die israelische Armee ihre Zahl mit 25 an, ohne nähere Details zu nennen.

Laut Hamas wurden in Hebron die Parlamentarier Hatem Kafischeh und Mohammed al-Tal sowie in Ramallah Ahmed Atun von der Armee abgeführt. Atun, der in der Legislative der Palästinensischen Gebiete einen Wahlkreis von Ostjerusalem vertritt, war von dort im September 2011 von den israelischen Streitkräften ins Westjordanland zwangsabgeschoben worden.

Die Hamas stellt 74 der 132 Abgeordneten im palästinensischen Parlament in Ramallah. Von diesen sind nun inklusive der drei jetzt Festgenommenen zwölf in israelischen Gefängnissen. Nach einer Reihe lokaler Zusammenstöße in den von Israel seit 1967 besetzten Palästinensergebieten hat die Armee immer wieder Razzien mit Festnahmen vorgenommen. Ziel sei es, einen weiteren Aufstand, die befürchtete dritte Intifada, zu verhindern, hieß es in Sicherheitskreisen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen