Kurznachrichten

Afghanistan: Kabinett beschließt neues Afghanistan-Mandat

Berlin (dpa) - Die Bundeswehr-Truppe in Afghanistan soll innerhalb der nächsten 15 Monate um mehr als 1300 Soldaten verkleinert werden. Das Bundeskabinett beschloss dazu ein neues Mandat, das jetzt noch vom Bundestag gebilligt werden muss. Derzeit sind noch mehr als 4600 am Hindukusch im Einsatz. Zugleich bekräftigte die Ministerrunde das Ziel, bis Ende 2014 alle deutschen Kampftruppen aus Afghanistan abzuziehen. Auch danach werden dort jedoch weiter Bundeswehr-Soldaten stationiert sein.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen