Kurznachrichten

Musik Leute: Kastelruther Spatzen wehren sich gegen Betrugsvorwurf

Nittendorf (dpa) - Die Volksmusik-Band Kastelruther Spatzen hat sich gegen Betrugsvorwürfe gewehrt. Die für die CD-Aufnahmen engagierten Studiomusiker seien im Impressum jedes CD-Booklets namentlich erwähnt, teilte der Manager Helmut W. Brossmann mit. Auch die zusätzlichen Stimmen bei Choraufnahmen seien aufgeführt worden. Der ehemalige Produzent der Kastelruther Spatzen, Walter Widemair, hatte den Schunkel-Stars in einem Zeitungsbericht Betrug vorgeworfen, weil Sänger Norbert Rier auf weiten Teilen der Platten von Studiomusikern statt von den echten Spatzen begleitet wurde.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen