Kurznachrichten

China: Kein Truppenaufmarsch an Grenze zu Nordkorea

China hat am Freitag Berichte dementiert, es verstärke seine Truppen an der Grenze zu Nordkorea.

"Diese Bericht sind nicht wahr", meldete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua und berief sich dabei auf das Verteidigungsministerium. Das bezog sich auf ausländische Presseberichte. China beobachte die Lage auf der koreanischen Halbinsel aufmerksam und habe sich immer für Frieden und Stabilität in der Region eingesetzt, hieß es weiter. 

Mehr zum Thema
Hat Nordkorea schon Atomraketen?
Nordkoreas Regime verärgert China
Raketenabschuss soll bevorstehen

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen