Kurznachrichten

Studiengebühren Bayern: Koalition in Bayern will Studiengebühren vorerst nicht abschaffen

München (dpa) - Bayern hält vorerst an seinen Studiengebühren fest. Die CSU konnte sich damit bei einem Treffen der Koalitionsspitzen offenbar nicht gegen den kleinen Regierungspartner FDP durchsetzen, wie die Nachrichtenagentur dpa aus Koalitionskreisen erfuhr. Die CSU mit Ministerpräsident Horst Seehofer an der Spitze hatte sich für eine Abschaffung der Studiengebühren ausgesprochen, die FDP hatte einen solchen Kurswechsel dagegen bis zuletzt entschieden abgelehnt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen