Kurznachrichten

Gesundheit Ärzte Krankenkassen: Krankenkassen: Selbstzahler-Angebote beim Arzt bringen wenig 

Berlin (dpa) - Die meisten Selbstzahler-Angebote in den Praxen bringen dem Arzt zwar zusätzliches Honorar, den Patienten aber keinen klaren Mehrwert. Gerade bei den sogenannten individuellen Gesundheitsleistungen sei praktisch nichts mit deutlich erwiesenem Nutzen dabei, teilte der Medizinische Dienst der Krankenkassen mit. Das gelte im Großen und Ganzen für Ultraschalluntersuchungen der Brust zur Krebsvorsorge, der Früherkennung von Grünem Star, der Früherkennung von Prostatakrebs oder der professionellen Zahnreinigung bei Erwachsenen ohne Paradontitis.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen