Kurznachrichten
Montag, 17. Juli 2017

Zug knallt in Lastwagen: Lkw-Fahrer nach Unfall schwer verletzt

Auf einem Bahnübergang in Rheinland-Pfalz sind am Montag ein Lastwagen und ein Zug zusammengestoßen. Der Lkw-Fahrer wurde schwer verletzt. "Er wird gerade von einem Rettungshubschrauber zum Westpfalz-Klinikum nach Kaiserslautern geflogen", sagte ein Polizeisprecher.

In dem Regionalzug, der auf der eingleisigen Strecke zwischen Rammelsbach und Altenglan fuhr, sei nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt worden. "Die näheren Umstände kennen wir noch nicht. Wir wissen noch nicht, wie lange die Strecke gesperrt ist", ergänzte der Sprecher. Der Bahnübergang liege an einer Straße von der Bundesstraße 420 zu einem Steinbruch.

Quelle: n-tv.de

Aktuelle Nachrichtenthemen
Empfehlungen