Kurznachrichten

Bundesregierung Rüstungsindustrie: Mehr Genehmigungen für Rüstungsgüter

Düsseldorf (dpa) - Die Bundesregierung hat 2011 nach einem Bericht deutlich mehr Ausfuhrgenehmigungen für Rüstungsgüter erteilt als im Jahr davor. Das schreibt die «Rheinische Post». Der Gesamtwert der Ausfuhrgenehmigungen stieg demnach 2011 gegenüber dem Vorjahr um 13,9 Prozent. 2011 habe die Bundesregierung Ausfuhrgenehmigungen für Kriegswaffen im Wert von insgesamt rund 5,41 Milliarden Euro vergeben, heißt es unter Berufung auf den Rüstungsexportbericht. Der Bericht soll morgen im Kabinett verabschiedet werden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen