Kurznachrichten

Luftverkehr Unfälle Kongo: Mehr als 30 Tote bei Flugzeugunglück im Kongo

Accra (dpa) - Bei einem Flugzeugabsturz in der Republik Kongo sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Wie kongolesische Medien meldeten, versuchte ein Frachtflugzeug gestern Abend, bei stürmischem Wetter in der Hauptstadt Brazzaville zu landen. Die Maschine kam von der Landebahn ab, raste durch mehrere Häuser, zerschellte schließlich in einer Schlucht und ging in Flammen auf. Nach ersten Erkenntnissen gab es außerdem 14 Verletzte.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen