Kurznachrichten

Konflikte Afghanistan: Mehrere Taliban attackieren US-Stützpunkt im Osten Afghanistans

Kabul (dpa) - Taliban-Kämpfer haben einen Stützpunkt der Internationalen Afghanistan-Schutztruppe im Osten des Landes angegriffen. Dabei kam mindestens ein afghanischer Soldat ums Leben. Es gab mehrere Verletzte, darunter auch Isaf-Soldaten. Anwohner berichten der BBC, Kampfhubschrauber hätten die Selbstmordattentäter beschossen. Laut Isaf-Sprecher Crighton wurden mehrere Angreifer getötet. Die Attacke habe etwa 20 Minuten gedauert. Die Taliban übernehmen die Verantwortung für die Attacke.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen