Kurznachrichten

EU Finanzen Portugal Deutschland: Merkel in Lissabon eingetroffen

Lissabon (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu Gesprächen mit der portugiesischen Staatsspitze in Lissabon eingetroffen. Merkel will die harten Sparmaßnahmen des Landes unterstützen und mit Unternehmern beider Länder über Investitionsmöglichkeiten sprechen. Zunächst trifft sie Staatspräsident Anibal Cavaco Silva und dann Ministerpräsident Pedro Passos Coelho. Bürgerinitiativen und Gewerkschaften haben zu Protesten gegen Merkels Besuch aufgerufen. Sie sehen in ihren harten Sparforderungen an hoch verschuldete EU-Staaten einen Grund für Armut und Arbeitslosigkeit in Portugal.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen