Kurznachrichten

Explosionen Unfälle Mexiko: Mindestens 13 Tote bei Feuerwerksunglück in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Bei einem Feuerwerksunglück während einer religiösen Prozession sind in Mexiko mindestens 13 Menschen getötet worden. Mehr als 150 Menschen wurden verletzt, als aus noch ungeklärter Ursache Feuerwerksraketen in einer Kettenreaktion explodierten. Das Unglück ereignete sich in der Gemeinde Nativitas im Bundesstaat Tlaxcala. Nach Zeugenaussagen, die eine lokale Zeitung veröffentlichte, löste eine abgefeuerte Rakete die Tragödie aus, die gegen Stromleitungen stieß und auf die Menschenmenge fiel.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen