Kurznachrichten

Konflikte Pakistan: Mindestens 78 Tote bei Explosionen in Pakistan

Islamabad (dpa) - Nach einer Serie von Anschlägen in Pakistan ist die Zahl der Todesopfer bis zum späten Abend auf mindestens 78 gestiegen. Allein in Quetta starben 57 Menschen bei drei Explosionen, wie die Behörden mitteilten. Zuvor waren in der Stadt Mingora im nordwestlichen Swat-Tal mindestens 21 Menschen in einem islamischen Zentrum getötet worden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen