Kurznachrichten

Deutsche Dienstleister: Mit kräftigem Wachstumsschub ins neue Jahr

Die gewerblichen Dienstleister in Deutschland starten mit einem kräftigen Schub ins neue Jahr. Der Einkaufsmanagerindex (PMI) für den Servicebereich stieg auf 55,7 Punkte von 52,0 im Vormonat, wie der Datendienstleister Markit in einer zweiten Veröffentlichung berichtete.

Im Rahmen des ersten Ausweises war ein Anstieg auf 55,3 Punkte berichtet worden. Volkswirte hatten im Mittel eine Bestätigung des ersten Ausweises erwartet. Der Index liegt damit deutlich über der Marke von 50 Punkten, womit ein Wachsen des Sektors signalisiert wird. Die Ergebnisse basieren auf der monatlichen Befragung von rund 500 Einkaufsleitern und Geschäftsführern aus der deutschen Dienstleistungsbranche.

Der aggregierte Gesamtindex für die Privatwirtschaft, der auf dem Einkäuferindex für den Servicebereich und dem Index Industrieproduktion basiert, stieg im Januar ebenfalls kräftig auf 54,4 von 50,3 im Vormonat. Das signalisiert das stärkste Wachstum seit Juni 2011.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen