Kurznachrichten

Demonstrationen Präsident Ägypten: Mursi gestürzt und unter Hausarrest

Kairo (dpa) - Mohammed Mursi hat in Ägypten nichts mehr zu sagen. Der bisherige Präsident des Landes wurde am späten Abend durch das Miltär abgesetzt. Laut Muslimbruderschaft steht Mursi unter Hausarrest. Er spricht von einem Putsch. Die Armeeführung hat Neuwahlen in Aussicht gestellt. Zunächst wird aber eine zivile Übergangsregierung gebildet. Tausende Mursi-Gegner feierten in der Nacht auf dem Tahrir-Platz. Mursi-Anhänger demonstrierten. Größere Zwischenfälle wurden nicht gemeldet.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen