Kurznachrichten

Nato Außenminister Konflikte Syrien Türkei: Nato-Außenminister schicken «Patriot»-Abwehrraketen in die Türkei

Brüssel (dpa) - Die Außenminister der 28 Nato-Staaten haben die Entsendung von «Patriot»-Flugabwehrraketen ins türkische Grenzgebiet zu Syrien beschlossen. Das teilte Bundesaußenminister Guido Westerwelle in Brüssel mit. Die Abwehrraketen, darunter auch deutsche, waren von der Türkei zum Schutz gegen mögliche Angriffe aus Syrien angefordert worden. Zu Bedenken Russlands gegen die Stationierung sagte Norwegens Außenminister Espen Barth Eide, es handle sich nicht um eine offensive, sondern eine defensive Maßnahme.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen