Kurznachrichten

EU Inneres: Nein aus Berlin: Keine offenen Grenzen für Rumänien und Bulgarien

Brüssel (dpa) - Die Grenzen zu Rumänien und Bulgarien werden vorerst nicht vollständig geöffnet: Deutschland blockiert auf EU-Ebene den geplanten Beitritt der beiden ehemaligen Ostblockstaaten zum Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich bekräftigte beim Treffen der EU-Innenminister am Donnerstag in Brüssel das deutsche Nein. Der Vorwurf lautet, dass Rumänien und Bulgarien Mängel beim Rechtsstaat aufweisen und zu wenig im Kampf gegen Korruption und organisierte Kriminalität tun.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen