Kurznachrichten

Nordkorea: Neues Propaganda-Video

Nordkorea hat erneut ein gegen die USA gerichtetes Propagandavideo veröffentlicht.

Darin wird simuliert, wie US-Soldaten und Präsident Barack Obama in den Flammen einer Atombombenexplosion verbrennen, wie in dem von der für Propaganda zuständigen offiziellen Webseite Uriminzokkiri hochgeladenen Video zu sehen ist, das bereits am Montag auf das Internetportal YouTube gestellt wurde. In dem Video wird argumentiert, dass Nordkorea von den USA dazu gebracht worden sei, den jüngsten Atomwaffentest vorzunehmen.

"Die USA haben den Norden praktisch dazu verleitet, den Atomtest vorzunehmen», heißt es in den in koreanischer Sprache verfassten Textpassagen des Videos. Der Film endet mit der Explosion einer Atombombe in einem unterirdischen Bunker und der Botschaft: «Die ganze Welt schaut jetzt zu. Die USA müssen jetzt antworten.»

Mehr zum Thema Nordkorea
Nordkorea provoziert im Netz
Nordkorea provoziert die Welt

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen