Kurznachrichten

American Football Obama: Obama regt Sicherheitsdebatte im Football an

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat am Rande des Super Bowls eine Verbesserung der Sicherheit im Jugendbereich angeregt. Obama drückte in einem Interview des TV-Senders CBS seine Sorge über die Gefahren von Gehirnerschütterungen aus. Dabei gehe es ihm speziell um die Jugendspieler - die erwachsenen Profis wüssten schließlich um das Risiko. Der Chef der National Football League, Roger Goodell, sagte inzwischen, dass die NFL Anstrengungen unternehme, das Spiel sicherer zu machen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen