Kurznachrichten

Konflikte Nordkorea Südkorea USA: Obama und Ban Ki Moon verlangen von Nordkorea Ende der Drohungen

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat Nordkorea aufgerufen, seine kriegerische Haltung aufzugeben. Darin stimme er mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon überein, sagte Obama bei einem Treffen mit Ban im Weißen Haus. Pjöngjang müsse jetzt den Ton mäßigen. Niemand wolle einen Konflikt auf der koreanischen Halbinsel sehen, fügte Obama hinzu. Aber Nordkorea müsse wie jede andere Nation grundlegende internationale Regeln befolgen, besonders UN-Resolution, sagte er mit Blick auf das Atomprogramm des kommunistischen Regimes.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen