Kurznachrichten

Konflikte G8 Nordkorea Südkorea USA: Obama und Ban Ki Moon verlangen von Nordkorea Ende der Drohungen

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama hat Nordkorea aufgerufen, seine kriegerische Haltung aufzugeben. Darin stimme er mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon überein, sagte Obama bei einem Treffen mit Ban im Weißen Haus in Washington. Pjöngjang müsse jetzt den Ton mäßigen. Der US-Militärgeheimdienst sieht nach einem Bericht der «New York Times» offenbar Fortschritte bei nordkoreanischen Atomwaffen. Pentagonsprecher George Little sagte, er könne sich nicht zu allen Details des Berichts, der insgesamt geheim sei, äußern.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen