Kurznachrichten

Prozesse Gesundheit: Oberverwaltungsgericht entscheidet im Streit um E-Zigaretten

Düsseldorf (dpa) - Das Oberverwaltungsgericht in Münster entscheidet heute in drei E-Zigaretten-Verfahren. Die Richter müssen klären, ob die nikotinhaltigen Flüssigkeiten für die rauchfreien Zigaretten als Arzneimittel einzustufen sind. Im April 2012 hatte das OVG im Eilverfahren bereits dagegen entschieden: Die sogenannten Liquids, die in der E-Zigarette verdampfen und dann eingeatmet werden, seien keine Arzneimittel. Als Arzneimittel bräuchten die Liquids eine Zulassung und dürften nur in Apotheken angeboten werden.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen