Kurznachrichten

Prozesse Urteile Österreich: Opa und Enkel wegen Mordes an Oma zu Gefängnis verurteilt

Wien (dpa) - Angestiftet durch seinen Großvater soll ein damals 18- Jähriger Österreicher seine Oma mit einer Axt und einem Messer getötet haben. Dafür wurde er zu zwölf Jahren Gefängnis verurteilt. Seinen Opa schickte das Landesgericht Ried als «Bestimmungstäter» für 18 Jahre hinter Gitter. Der Mann habe sich mit dem Mord aus einer von seinen Seitensprüngen geprägten Ehe befreien wollen. Der Großvater bestritt alle Vorwürfe. Die Verteidigung hat Berufung angekündigt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen