Kurznachrichten

Brände: Opfer der Brandkatastrophe im Schwarzwald identifiziert

Stuttgart (dpa) - Bei dem Feuerdrama im Schwarzwald sind 13 Behinderte und eine Betreuerin erstickt oder verbrannt. Laut Polizei kamen Zehn Frauen und drei Männer mit Handicaps kamen demnach ums Leben. Auch für eine 50-jährige Betreuerin kam jede Hilfe zu spät. Papst Benedikt XVI. gedachte der Opfer und versicherte den Hinterbliebenen in einem Brief an den Freiburger Erzbischof Robert Zollitsch seine tief empfundene Anteilnahme. Kirchen und die Gemeinde Titisee-Neustadt planen für Samstag eine ökumenische Trauerfeier.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen