Kurznachrichten

Kirchen Weihnachten Vatikan: Papst ruft zu Frieden in Syrien auf - Segen «Urbi et Orbi»

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat vor Zehntausenden Menschen auf dem Petersplatz in Rom den Segen «Urbi et Orbi» - der Stadt und dem Erdkreis - gespendet. Außerdem forderte er ein Ende der Gewalt in Syrien. Noch einmal rufe er dazu auf, das Blutvergießen zu beenden, die Hilfeleistungen für die Flüchtlinge zu erleichtern und auf dem Weg des Dialogs eine politische Lösung für den Konflikt zu verfolgen, sagte Benedikt. Er sprach sich auch für friedliche Lösungen der Konflikte im Nahen Osten und Afrika aus.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen