Kurznachrichten

Kirchen Papst Vatikan: Papst spricht erstes Angelus - 150 000 auf dem Petersplatz

Rom (dpa) - Mehr als 150 000 Menschen auf dem Petersplatz jubelten dem neuen Papst beim Angelus-Gebet zu, viele schwenkten die Flagge seines Heimatlandes Argentinien. Franziskus rief die Menschen auf, anderen zu verzeihen. Ein bisschen Barmherzigkeit verändere die Welt, mache sie weniger kühl und gerechter, sagte er unter dem Beifall der Menge. Der Papst sprach das «Ave Maria» in Latein, betete mit den Menschen und segnete sie. Zum Schluss wünschte er einen schönen Sonntag und guten Appetit. Franziskus ist seit vier Tagen im Amt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen