Kurznachrichten

EU Lebensmittel: Pferdefleisch: Künast fordert Meldepflicht

Berlin (dpa) - Der Pferdefleisch-Skandal zieht weitere Kreise, immer mehr Produkte sind betroffen. Grünenfraktionschefin Renate Künast verlangte in der «Passauer Neuen Presse» eine Meldepflicht für die Lebensmittelbranche. Die Dreistern-Konserven GmbH & Co. KG aus dem brandenburgischen Neuruppin hatte mitgeteilt, dass in «Rindergulasch 540g Omnimax» Spuren von Pferde-DNA nachgewiesen worden seien. Bisher waren französische Produzenten im Zentrum der Pferdefleisch-Debatte gewesen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen