Kurznachrichten

Energie Netze: Planung für Ausbau des Stromnetzes steht

Berlin (dpa) - Das Konzept für den Ausbau des Stromnetzes steht: Statt vier sollen erst einmal nur drei große Stromautobahnen von insgesamt 2800 Kilometern Länge gebaut werden. Sie sollen Strom quer durch Deutschland transportieren. Der Chef der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, hat Wirtschaftsminister Philipp Rösler den Entwurf für den ersten nationalen Netzentwicklungsplan übergeben. Der Plan gilt als zentraler Baustein für die Energiewende. Ursprünglich waren insgesamt 3800 Kilometer lange Stromautobahnen geplant.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen