Kurznachrichten

Kriminalität Rocker: Polizei geht gegen Treffen von Hells Angels vor

Potsdam (dpa) - Mit einem großen Aufgebot ist die Polizei gegen ein Rocker-Treffen der Hells Angels aus Berlin und Brandenburg vorgegangen. In einer Gaststätte in Potsdam hatten sich am Abend rund 100 Rocker versammelt. Unklar ist, ob sie eine neue Organisation der Hells Angels gründen wollten. Als die Polizei kam, verbarrikadierten sich die Rocker zuerst, gingen dann aber doch nach Hause. Seit langem geht die Polizei verstärkt gegen die Rockerszene in Berlin und Brandenburg vor. Clubs lösten sich auf oder wurden verboten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen