Kurznachrichten

Wahlen Präsident Slowenien: Präsidentenwahl in Slowenien begonnen

Ljubljana (dpa) - In Slowenien hat die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten begonnen. Rund 1,7 Millionen Bürger müssen entscheiden, ob der amtierende Präsident Danilo Türk weitermachen soll. Größere Chancen werden dem früheren sozialdemokratischen Regierungschef Borut Pahor eingeräumt, der in der ersten Runde völlig überraschend mit 40 zu 36 Prozent vor Türk lag. Es wird mit einer schwachen Wahlbeteiligung gerechnet - denn die Unzufriedenheit ist groß: In der vergangenen Woche hatten mehrere zehntausend Menschen gegen Regierung und Opposition demonstriert.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen