Kurznachrichten

EU Finanzen Griechenland: Presse nach Attacke auf deutschen Konsul: Gewalt ist faschistisch

Athen (dpa) - Drei Festnahmen und jede Menge negative Kommentare: Der größte Teil der griechischen Presse hat mit Entsetzen auf die Attacke auf den deutschen Generalkonsul in Thessaloniki reagiert. «Sofort vor Gericht», titelte die Athener Zeitung der politischen Mitte «Ta Nea». Am Rande eines Treffens deutscher und griechischer Bürgermeister war es in Thessaloniki zu Krawallen gekommen. Dabei wurden Mitglieder der deutschen Delegation scharf angegangen. Der deutsche Generalkonsul Wolfgang Hoelscher-Obermaier flüchtete unter Polizeischutz. Drei mutmaßliche Täter wurden festgenommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen