Kurznachrichten

Demonstrationen Präsident Ägypten: Proteste gegen Machtausweitung Mursis in Kairo gehen weiter

Kairo (dpa) - In Ägypten wird weiter gegen die Machtausweitung von Präsident Mohammed Mursi protestiert. Hunderte Anhänger der Opposition harrten auch in der Nacht auf dem Tahrir-Platz im Zentrum Kairos aus, um gegen die Entmachtung der Justiz durch den Islamisten zu demonstrieren. Gestern war es zu Straßenschlachten mit Verletzten gekommen. Liberale und linke Politiker warfen Mursi vor, er führe sich auf wie ein «Pharao» und respektiere das Prinzip der Gewaltenteilung nicht. Die USA zeigten sich besorgt über den Regierungsstil Mursis.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen