Kurznachrichten

Geschichte Russland: Putin bei Militärparade - Russland demonstriert seine Macht

Moskau (dpa) - Russland hat 68 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges mit einer gewaltigen Militärparade auf dem Roten Platz den Sieg über Hitler-Deutschland gefeiert. Zugleich gedachte das Land seiner Millionen Todesopfer. Die Sowjetarmee habe damals mit beispiellosem Heldenmut die blutigen faschistischen Pläne einer Weltherrschaft verhindert, sagte Präsident Wladimir Putin in Moskau. «Ihre Opfer sind mit nichts zu vergleichen», betonte Putin als Oberbefehlshaber der Streitkräfte. Die Parade gilt auch als Nabelschau des russischen Militärs.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen