Kurznachrichten

Geheimdienste Internet USA Russland China: Putin bestätigt Aufenthaltsort Snowdens in Moskau

Moskau (dpa) - Der von den USA gesuchte Informant Snowden hält sich laut Kremlchef Wladimir Putin Putin in Russland auf - und bringt die Großmächte gegeneinander auf. Da es kein Auslieferungsabkommen zwischen den USA und Russland gebe, seien entsprechende Forderung unbegründet, so Putin. Snowden sei ein freier Mensch, der selbst das Ziel seiner Reise bestimmen könne. US-Außenminister John Kerry erklärte, er hoffe, Russland schade seinen eigenen Interessen nicht wegen einer zur Fahndung ausgeschriebenen Person.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen