Kurznachrichten

Interne IT wird von T-Systems übernommen: RWE lagert an Telekom aus

Der Energieversorger RWE will einen Teil seines internen IT-Dienstes an die Deutsche Telekom auslagern. Die Telekom-Tochter T-Systems solle die Betreuung der IT-Geräte am Arbeitsplatz übernehmen, sagte eine RWE-Sprecherin.

Perfekt sei das Geschäft zwar noch nicht, die Firmen hätten aber eine Grundsatzvereinbarung unterzeichnet, so die Zeitung. Etwa 150 Mitarbeiter von RWE sollen zur Telekom wechseln. Auch beim Bundeskartellamt ist der mittelbare "Erwerb wesentlicher Vermögensteile der RWE IT GmbH" durch die Telekom schon angemeldet worden. Bei der Telekom war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen