Kurznachrichten

Extremismus Minderheiten Tschechien: Rechtsradikale marschieren in tschechischen Städten auf

Prag (dpa) - In mehreren tschechischen Städten hat es Aufmärsche zum Teil gewaltbereiter Rechtsradikaler gegeben. In der Industriestadt Ostrau lieferten sich mehr als 500 Neonazis Auseinandersetzungen mit der Polizei. Es flogen Steine und Feuerwerkskörper. Die Polizei setzte Tränengas ein, um die Rechtsextremen von einer Roma-Siedlung fernzuhalten. Zu weiteren Neonazi-Aufmärschen kam es in Pilsen, Tetschen, Budweis und Duchcov. An Gegenkundgebungen nahmen Hunderte Menschen teil.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen